Time for Tai Chi

In der Übungsfolge der 8 Brokate (Ba Duan Jin) sind inneres Training, mentale Achtsamkeit, die Beanspruchung vor allem von Beinkraft und emotionale Entspannung in ganzheitlicher Art und Weise kombiniert. Kaum andere Qigongübungen wie jene der 8 Brokate erheben den Anspruch, ein vergleichbares Spektrum abzudecken.

Öffne Deine Augen

Die langsame, durch die Atmung getragene Bewegungsausführung im Qigong bietet dem Übenden die Möglichkeit, den Körper in einer Intensität wahrzunehmen, die sich im Trubel und der Geschwindigkeit des normalen Alltages nie aufbauen kann.

„Die Sehenden sind es nicht, die sich für sehend halten, immer nur die Blinden.“

MARIA VON EBNER-ESCHENBACH

Eine der herausragendsten Eigenschaften des Qigong ist die Entfernung von Hast und Eile aus dem System. Der Blick hat Zeit zu ruhen und sich nach innen zu richten. Schließlich wird mit fortschreitender Übung die Sensibilität gegenüber Empfindungen oder unterschiedlichen Eindrücken zusehends gesteigert.
Der Blinde wird sehend. Daraus enstehen fundamentale Erkenntnisse für das eigene Selbst.